Homeschooling in der Coronakrise Ungleichheit von Bildungschancen wird gefördert

Homeschooling in der Coronakrise sei nicht für jedes Schulkind geeignet. In bildungsfernen Haushalten seien oft die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Fernunterricht nicht gegeben, sagte IW-Bildungsexperte Axel Plünnecke vom Institut der deutschen Wirtschaft im Dlf.

  • Axel Plünnecke im Deutschlandfunk ·
  • Audio ·
  • 21. April 2020