„Qualifizierte Zuwanderung in den Arbeitsmarkt stärkt Deutschland langfristig”

Der Fachkräftemangel wird sich in Deutschland in den nächsten zehn Jahren weiter verstärken. Durch den demografischen Wandel gibt es immer weniger Menschen im erwerbsfähigen Alter. Durch qualifizierte Zuwanderung kann dieses Problem gelindert werden, erklärt IW-Ökonom Axel Plünnecke im Interview mit phoenix.

  • Axel Plünnecke auf Phoenix ·
  • Video ·
  • 17. Dezember 2019
Mehr zum Thema