Der Wohnungsmarkt ist nicht zu stoppen!

In der zweiten Folge des Immobilienpodcasts 1a Lage nennt IW-Ökonom Michael Voigtländer drei Gründe, warum die Corona-Pandemie den Wohnungsmarkt nicht stoppen kann. Dennoch mahnt er zur Vorsicht: Für eine Fortsetzung des Wohnungsbooms auf breiter Front fehlen die Impulse. Insbesondere in Süddeutschland könnte es zu Problemen am Wohnungsmarkt kommen.

  • Michael Voigtländer in 1A Lage ·
  • Audio ·
  • 8. Dezember 2020