Bundeshaushalt „Das Verhältnis zwischen Zukunftsvorsorge und Gegenwartskonsum ist nicht ausreichend austariert”

Finanzminister Olaf Scholz setzt im Hinblick auf den neuen Bundeshaushalt weiter auf die schwarze Null. Dies sei grundsätzlich zu begrüßen, erklärt Hans-Peter Klös im Interview mit phoenix. Die Balance zwischen investiven und sozialpolitischen Ausgaben verdiene allerdings einen näheren Blick.

  • Hans-Peter Klös auf phoenix ·
  • Video ·
  • 16. Mai 2018