„Es ist wichtig, sich zum Freihandel zu bekennen”

Dass die von US-Präsident Donald Trump angekündigten Strafzölle zunächst nicht für die EU gelten, sei zunächst nur vorübergehend, erklärte IW-Ökonomin Galina Kolev bei phoenix vor Ort. Insofern sei es richtig, dass die EU bekräftigt, dass sie auch Maßnahmen ergreifen kann, die die amerikanische Wirtschaft treffen können.

  • Galina Kolev bei phoenix vor Ort ·
  • Video ·
  • 23. Mär 2018