Bislang hat die Politik es nicht geschafft, für Entlastung zu sorgen, um die Pflege auch zukünftig sicherzustellen. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat analysiert, wie sich die Situation bis ins Jahr 2035 entwickeln wird und ob die Vorschläge von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ausreichen, um das System langfristig zu sichern.

Alle Materialien