1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. Unbegründete Ängste
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Prof. Dr. Michael Grömling iwd 20. Februar 2014

Unbegründete Ängste

Es ist ein Klischee, aber es bestätigt sich doch immer wieder: In Sachen Geld sind die Deutschen Sicherheitsmenschen. Aktuell machen sie sich Sorgen, dass die Rettungsaktionen der Europäischen Zentralbank (EZB) zu einer drastischen Inflation führen könnten – zugleich befürchten sie aber auch das Gegenteil: Deflation.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
„Absurditäten kommen hoch”
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 24. September 2021

Inflation: „Absurditäten kommen hoch”

Kommt die Inflation? Das hängt davon ab, ob es zu einer Lohn-Preis-Spirale kommt und wie stark sich die Erwartungen der Akteure in der Wirtschaft ändern. Darüber diskutieren IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup im Handelsblatt-Podcast ...

IW

Artikel lesen
Hubertus Bardt / Markus Demary / Michael Grömling / Michael Hüther IW-Report Nr. 34 10. September 2021

Gespaltene Industriekonjunktur in Deutschland

Nach den ersten Infektionswellen im Frühjahr 2020 mit der Folge einer globalen Stillstandsökonomie und den Belastungen im folgenden Winterhalbjahr haben sich die Spielregeln in vielen fortgeschrittenen Volkswirtschaften gewaltig verändert.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880