1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. Langsam aufwärts
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Prof. Dr. Michael Grömling iwd 24. April 2013

Langsam aufwärts

Nach der Vollbremsung im Winterhalbjahr 2012/13 kommt die deutsche Wirtschaft erst allmählich wieder in Gang. Das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) wird daher 2013 nur um ¾ Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen. Für das kommende Jahr erwartet das IW Köln ein Plus von gut 1½ Prozent – nicht zuletzt, weil der Außenhandel und die Investitionen wieder expandieren.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Unternehmen gehen mit Zuversicht in das zweite Halbjahr 2021
Michael Grömling IW-Report Nr. 24 12. Juli 2021

IW-Konjunkturumfrage Sommer 2021: Unternehmen gehen mit Zuversicht in das zweite Halbjahr 2021

Die wirtschaftlichen Perspektiven haben sich in Deutschland in den letzten Monaten erheblich verbessert. Die dritte Infektionswelle vom Frühjahr 2021 konnte erfolgreich zurückgedrängt werden und die Impfung der Bevölkerung macht große Fortschritte.

IW

Artikel lesen
Michael Grömling in den VDI Nachrichten Gastbeitrag 21. Mai 2021

Konjunkturampel: Kein störungsfreier Selbstläufer

Der gegenwärtige Impffortschritt hierzulande zusammen mit den flächenmäßig gut verfügbaren Testkapazitäten lässt hoffen, dass ein erneuter Anlauf in die soziale und ökonomische Normalität gelingt, erläutert IW-Konjunkturexperte Michael Grömling in den VDI ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880