1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. Die Karten werden neu gemischt
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Klaus-Heiner Röhl iwd 7. Februar 2013

Die Karten werden neu gemischt

Der industrielle Mittelstand spürt die jüngste Eintrübung der Wirtschaftslage, macht aktuell aber noch ganz ordentliche Geschäfte – vor allem jenseits der EU, weil sich China und die USA besser entwickeln als der alte Kontinent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung von knapp 1.000 Unternehmen durch den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI).

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Mehrkosten in Milliardenhöhe für Industrie und private Haushalte
Thilo Schaefer / Andreas Fischer IW-Nachricht 15. August 2022

Gasumlage: Mehrkosten in Milliardenhöhe für Industrie und private Haushalte

Heute haben die Gas-Netzbetreiber bekannt gegeben, dass die Gasumlage ab Oktober 2,419 Ct/kWh betragen wird. Für Haushalte und Wirtschaft bedeutet das: Die Kosten für Energie klettern weiter in die Höhe. Insgesamt belaufen sich die Mehrkosten für die Industrie ...

IW

Artikel lesen
Klaus-Heiner Röhl / Hubertus Bardt / Barbara Engels IW-Policy Paper Nr. 4 15. August 2022

Zeitenwende für die Verteidigungswirtschaft?

Durch den russischen Angriff auf die Ukraine ist die Frage der Einsatzfähigkeit der Bundeswehr erneut in den Fokus gerückt. Die Landesverteidigung, die mit dem Ende des Kalten Krieges und der Auflösung von Warschauer Pakt und Sowjetunion 1991 nur noch eine ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880