1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. Vorbeugen statt zahlen
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Jürgen Matthes iwd 21. März 2012

Vorbeugen statt zahlen

Trotz der jüngsten Rettungsaktion für Griechenland können die Eurostaaten die Krise noch längst nicht ad acta legen. Sollten sich die Probleme vor allem in den großen Ländern der Währungsunion wieder zuspitzen, wäre wohl auch der künftige Europäische Stabilisierungsmechanismus nicht schlagkräftig genug, um einen Staatsbankrott abzuwenden. Die Euroländer setzen deshalb verstärkt darauf, Schuldenprobleme künftig erst gar nicht entstehen zu lassen.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Sustainable Finance: How to finance and achieve global decarbonisation
Adriana Neligan Veranstaltung 6. Oktober 2021

Sustainable Finance: How to finance and achieve global decarbonisation

As governments across the world continue to face the challenge of tackling Covid-19, the current crisis also presents an unprecedented opportunity to reboot global economies in a manner that builds more sustainable, inclusive, and resilient societies, in line ...

IW

Artikel lesen
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 24. September 2021

Inflation: „Absurditäten kommen hoch”

Kommt die Inflation? Das hängt davon ab, ob es zu einer Lohn-Preis-Spirale kommt und wie stark sich die Erwartungen der Akteure in der Wirtschaft ändern. Darüber diskutieren IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup im Handelsblatt-Podcast ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880