1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. Ausbildung im Aufwind
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Metall- und Elektro-Industrie iwd 23. April 2018

Ausbildung im Aufwind

Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge in den industriellen Metall- und Elektroberufen ist 2017 um 3,1 Prozent gestiegen. Stärkster Treiber dieser positiven Entwicklung waren die IT-Berufe, die um 8,3 Prozent zugelegt haben – ein Zeichen für den wachsenden Bedarf der M+E-Unternehmen an IT-Fachleuten. Die von den Sozialpartnern angestoßene Anpassung der M+E-Berufe an die Anforderungen der Digitalisierung ist auf der Zielgeraden.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Produktionsplaner verdienen am meisten
Helen Hickmann / Ruth Maria Schüler Pressemitteilung 15. November 2021

Berufseinsteiger: Produktionsplaner verdienen am meisten

Gehalt, Jobchancen, persönliche Talente: Bei der Wahl des Ausbildungsberufs müssen junge Menschen vieles beachten. Eine neue Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, welche Berufe für junge Fachkräfte am vielversprechendsten sind – ein ...

IW

Artikel lesen
Helen Hickmann / Ruth Maria Schüler IW-Kurzbericht Nr. 85 13. November 2021

Die 20 lukrativsten Berufe für junge Fachkräfte

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Eine Auswertung von Daten der Bundesagentur für Arbeit zeigt, dass Berufe im Metall- und Elektrobereich für junge Fachkräfte besonders lukrativ sein können.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880