1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. „Langfristig hilft nur, neu zu bauen“
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Doppelinterview iwd 2. Mai 2019

„Langfristig hilft nur, neu zu bauen“

Wohnraum ist knapp, Mieten und Kaufen wird deshalb in fast allen Regionen Deutschlands immer teurer. Welche Rolle dabei Immobilienkonzerne spielen, warum Bauprojekte so lange dauern und in manchen Großstädten Mieter kaum noch umziehen, erläutern Hanno Kempermann, Experte für Regionalvergleiche von der IW Consult, und Immobilienökonom Pekka Sagner vom IW.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer
Michael Voigtländer im Podcast 1aLage Audio 17. September 2021

Die Wahlprogramme im Check – worauf muss sich die Immobilienwirtschaft einstellen?

Die Bundestagswahl steht vor der Tür. Was haben sich die Parteien ausgedacht in Bezug auf die Immobilienbranche und was sie versprechen, was sie tun, wenn sie denn die Möglichkeit haben ihre Programme in der Regierung umzusetzen. Darüber spricht ...

IW

Artikel lesen
Michael Voigtländer im Podcast 1aLage Audio 27. August 2021

Drei unbequeme Wahrheiten über den Wohnungsmarkt

Möglichst viele Wohnungen zu bauen ist nicht die Lösung, um angespannte Wohnungsmärkte zu entlasten – zumindest nicht die einzige. Was sonst noch nötig ist, erklärt IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer im 1a-Lage-Podcast .

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880