1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. Die Zeit nach dem Corona-Lockdown
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Corona-Krise iwd 9. April 2020

Die Zeit nach dem Corona-Lockdown

Selbst wenn der Lockdown des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland Ende April beendet wird, sind mindestens 5 Prozent der Wirtschaftsleistung verloren – und das auch nur, wenn die Wirtschaft so schnell wie möglich in gewohnte Bahnen zurückkehrt und wieder Fahrt aufnimmt. Wie das gelingen kann, zeigt ein Zwölf-Punkte-Plan des IW.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Erneuter Investitionsdämpfer
Michael Grömling in den VDI-Nachrichten Gastbeitrag 1. September 2022

Konjunkturampel: Erneuter Investitionsdämpfer

Die russische Invasion in der Ukraine hat die weltwirtschaftlichen Perspektiven erheblich eingetrübt. In der IW-Konjunkturampel nehmen von Monat zu Monat die roten Felder wieder zu.

IW

Artikel lesen
Melinda Fremerey / Simon Gerards Iglesias / Dan Schläger IW-Kurzbericht Nr. 64 3. August 2022

Staatlich administrierte Preise dämpfen Inflation in Deutschland

Kultur, Verkehr oder öffentliche Daseinsvorsorge: Der Staat nimmt bei einer ganzen Reihe von Produkt- und Dienstleistungsgruppen eine aktive Rolle in der Preisbildung ein. Ohne diese staatliche Einflussnahme auf die Preise wäre der harmonisierte ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880