1. Home
  2. Presse
  3. iwd
  4. MINT-Berufe: Immer mehr IT-Fachkräfte fehlen
Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

MINT-Frühjahrsreport iwd 13. Juni 2019

MINT-Berufe: Immer mehr IT-Fachkräfte fehlen

In den Berufen mit MINT-Fachrichtung fehlen in Deutschland jede Menge Arbeitskräfte – das ist mittlerweile bekannt. Neu ist, dass sich das Anforderungsprofil für besonders gefragte Mitarbeiter deutlich verschoben hat: Vor allem die Zahl der gesuchten IT-Fachkräfte ist zuletzt deutlich gestiegen.

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
MINT-Engpässe und Corona-Pandemie: von den konjunkturellen zu den strukturellen Herausforderungen
Christina Anger / Enno Kohlisch / Oliver Koppel / Axel Plünnecke Gutachten 27. Mai 2021

MINT-Frühjahrsreport 2021

Im April 2021 lagen in den MINT-Berufen insgesamt rund 359.900 zu besetzende Stellen vor. Gleichzeitig waren bundesweit 228.500 Personen arbeitslos gemeldet, die gerne einem MINT-Erwerbsberuf nachgehen würden.

IW

Artikel lesen
Axel Plünnecke IW-Nachricht 20. April 2021

Girls' Day: Unverzichtbar in der Krise

Der Girls’ Day soll Mädchen und Frauen motivieren, männerdominierte technische Berufe zu ergreifen. Gerade die MINT-Berufe punkten mit sehr guten Berufsaussichten und hohen Einkommens- und Karriereperspektiven. Die Corona-Krise macht es Schülerinnen und ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880