Wenn Unternehmen ökonomisch erfolgreich sind, können sie auch ökologische und soziale Aspekte in ihrer Arbeit verstärkt berücksichtigen. Basierend auf diesem Kerngedanken und auf Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI) wurde vor genau zehn Jahren „econsense – Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft e. V.“ gegründet. Dieser Zusammenschluss von 28 führenden, global agierenden Unternehmen und Organisationen der deutschen Wirtschaft versteht sich primär als Think Tank. Die Denkfabrik behandelt Themen aus den Bereichen gesellschaftliche Verantwortung von Firmen (Corporate Social Responsibility) und Nachhaltigkeit (Sustainability).