Regionalstudie „Die Infrastruktur muss flächendeckend auf höchstem Niveau sein“

Deutschland ist ein Land mit einer Vielzahl an prosperierenden Regionen und Wirtschaftszentren. Doch die Ausgangslage und die Perspektiven sind nicht überall positiv. Denn gleichzeitig gibt es ökonomisch schwache Städte und Landstriche mit erheblichen Entwicklungshemmnissen. Über die neue Regionalstudie berichten IW-Direktor Michael Hüther und Jens Südekum, Professor für Internationale Volkswirtschaftslehre an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf in der Tagesschau.

  • Michael Hüther und Jens Südekum in der Tagesschau ·
  • Interview ·
  • 8. August 2019