Nord Stream 2 wird zum Streitfall

Mit dem Pipeline-Projekt Nord Stream 2 soll Deutschlands Energiesicherheit gewährleisten werden. Nach der Vergiftung des russischen Kreml-Kritikers Alexej Nawalny ist eine Debatte darüber entbrannt, ob ein Stopp des Baus als Zeichen des Protests gegenüber Moskau das richtige Signal an Moskau wäre. IW-Hauptstadtbüroleiter Knut Bergmann war Studiogast beim Deutschlandfunk und spricht über mögliche Auswirkungen.

  • Knut Bergmann beim Deutschlandfunk ·
  • Interview ·
  • 8. September 2020
IW-Hauptstadtbüroleiter Knut Bergmann
IW-Hauptstadtbüroleiter Knut Bergmann