Knapp 30 Prozent weniger ausländische Studierende durch Corona

Durch Corona kommen weniger ausländische Studierende nach Deutschland. Um Herausforderungen wie Digitalisierung und Dekarbonisierung meistern zu können, sind wir aber auf Zuwanderung in unser Hochschulsystem angewiesen, sagt IW-Bildungsexperte Axel Plünnecke im Interview mit dem Deutschlandfunk.

  • Axel Plünnecke ·
  • Interview ·
  • 15. April 2021
Knapp 30 Prozent weniger ausländische Studierende durch Corona