1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. Symposium: Zeit für mehr Wohneigentum?!?
Michael Voigtländer Veranstaltung 22. Juni 2017 Symposium: Zeit für mehr Wohneigentum?!?

Angesichts niedriger Zinsen und eines vermehrten privaten Vorsorgebedarfs hat das Wohneigentum an Attraktivität gewonnen. Gleichzeitig gibt es aber Sorgen über eine Überhitzung des Wohnungsmarktes.

Download Programm
22. Jun
Michael Voigtländer Veranstaltung 22. Juni 2017

Symposium: Zeit für mehr Wohneigentum?!?

Download Programm

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Angesichts niedriger Zinsen und eines vermehrten privaten Vorsorgebedarfs hat das Wohneigentum an Attraktivität gewonnen. Gleichzeitig gibt es aber Sorgen über eine Überhitzung des Wohnungsmarktes.

Vor diesem Hintergrund widmet sich das IW Immobilien-Symposium der volkswirtschaftlichen Bedeutung des Wohneigentums. Dabei werden insbesondere die folgenden Fragen adressiert:

Droht eine spekulative Blase im Immobilienmarkt?

Worin unterscheidet sich der Immobilienkauf in Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Ländern?

Bedarf es einer neuen Förderung des Wohneigentums?

 
 
 
 
Inhaltselement mit der ID 2534
Download Programm

Symposium: Zeit für mehr Wohneigentum?!?

Programm

Download Programm

Download Programm

Michael Voigtländer, Institut der deutschen Wirtschaft Köln: Neue Rahmenbedingungen für das Wohneigentum

Präsentationen

Download Programm

Download Programm

Harald Simons, empirica: Droht eine spekulative Blase im Wohnungsmarkt?

Präsentationen

Download Programm

Download Programm

Han Joosten, BPD Immobilienentwicklung: Der Wohnungsmarkt in den Niederlanden, Frankreich und Deutschland im Vergleich

Präsentationen

Download Programm

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Wohnungspolitik in NRW – Gemeinnützigkeit, Wohneigentum, Wohnungsbau
Michael Voigtländer IW-Report Nr. 12 22. Februar 2024

Wohnungspolitik in NRW – Gemeinnützigkeit, Wohneigentum, Wohnungsbau

In dem Antrag der SPD-Landtagsfraktion in NRW wird die Landesregierung für ihre Wohnungspolitik kritisiert (Landtag Nordrhein-Westfalen, 2023).

IW

Artikel lesen
Christian Oberst / Michael Voigtländer unter Mitarbeit von Tobias Blöchinger / Maximilian Oischinger / Nicolas Thoma / Peter Salostowitz Gutachten 21. Februar 2024

Aktualisierte Ergebnisse des IWIP-Indexes 2023: Starke Dynamik bei Logistikflächen

Der IW-IndustrialPort-Industrieimmobilien-Index (kurz: IWIP-Index) bildet die Mietentwicklung im Markt für Produktions-, Logistik- und Lagerflächen seit 2012 ab. Grundlage der Datenanalyse ist eine eigene Datenbank, die über den gesamten Zeitraum über 35.000 ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880