1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. Der Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik: Erlösung oder neuer Schock?
20. Finanzmarkt Round-Table Veranstaltung 23. November 2017 Der Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik: Erlösung oder neuer Schock?

Während die einen ein schnelles Ende des Niedrigzinses herbeisehnen, befürchten andere einen neuen Schock mit Rückwirkungen auf die Stabilität der Finanzmärkte. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln, die DekaBank und die Börsen-Zeitung laden ein zum 20. Finanzmarkt Round-Table in Frankfurt am Main.

Download Programm
23. Nov
20. Finanzmarkt Round-Table Veranstaltung 23. November 2017

Der Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik: Erlösung oder neuer Schock?

Download Programm

Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Institut der deutschen Wirtschaft (IW)

Während die einen ein schnelles Ende des Niedrigzinses herbeisehnen, befürchten andere einen neuen Schock mit Rückwirkungen auf die Stabilität der Finanzmärkte. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln, die DekaBank und die Börsen-Zeitung laden ein zum 20. Finanzmarkt Round-Table in Frankfurt am Main.

Die ultra-expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) ist umstritten. Ebenso umstritten sind aber auch Zeitpunkt und Ausgestaltung eines Rückzuges aus eben dieser Geldpolitik. Während die einen ein schnelles Ende des Niedrigzinses herbeisehnen, befürchten andere einen neuen Schock mit Rückwirkungen auf die Stabilität der Finanzmärkte.

Nach drei einführenden Impulsvorträgen wollen wir in einem Kreis von rund 60 Teilnehmern mit Ihnen intensiv zu diesem Thema diskutieren. Wir würden uns freuen, Sie oder einen Vertreter Ihres Hauses in Frankfurt begrüßen zu können. Die Börsen-Zeitung wird wieder über die Veranstaltung berichten.

Datum
Donnerstag, 23. November 2017

Zeit
11.00 Uhr

Ort
Trianon, DekaBank
Deutsche Griozentrale
Mainzer Landstraße 16
60325 Frankfurt am Main

Download Programm

20. Finanzmarkt Round-Table: Der Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik – Erlösung oder neuer Schock?

Programm

Download Programm

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Welche Risiken müssen Banken 2024 managen?
Hubertus Bardt im KPMG-Podcast Audio 9. Januar 2024

Welche Risiken müssen Banken 2024 managen?

Klimaveränderungen und Naturkatastrophen, die vielfältigen Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft, Cyberrisiken und geopolitische Spannungen. Laut OECD ist die öffentliche Verschuldung besorgniserregend, das Wachstum weiter mittelmäßig. Darüber spricht ...

IW

Artikel lesen
Markus Demary / Ralph Henger / Michael Voigtländer Veranstaltung 18. Dezember 2023

Auftaktveranstaltung Fin.Connect.NRW

Die Finanzplatzinitiative und das gleichnamige Netzwerk Fin.Connect.NRW starten in die nächste Phase und lädt zur Auftaktveranstaltung ein.

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880