1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. Berliner Gespräche Herbsttagung 2018: Ende des Multilateralismus? Stresstest für das deutsche Wohlstandsmodell
Knut Bergmann Veranstaltung 26. September 2018 Berliner Gespräche Herbsttagung 2018: Ende des Multilateralismus? Stresstest für das deutsche Wohlstandsmodell

Der freie Welthandel war über Jahrzehnte einer der Grundpfeiler steigenden Wohlstands. Das Geschäftsmodell vieler deutscher Unternehmen basiert auf industrieller Produktion in hoch spezialisierten Märkten, die weltweit bedient werden können. Deutschland ist wie wenige andere Länder auf freien Marktzugang angewiesen.

Download Programm
26. Sep
Knut Bergmann Veranstaltung 26. September 2018

Berliner Gespräche Herbsttagung 2018: Ende des Multilateralismus? Stresstest für das deutsche Wohlstandsmodell

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Der freie Welthandel war über Jahrzehnte einer der Grundpfeiler steigenden Wohlstands. Das Geschäftsmodell vieler deutscher Unternehmen basiert auf industrieller Produktion in hoch spezialisierten Märkten, die weltweit bedient werden können. Deutschland ist wie wenige andere Länder auf freien Marktzugang angewiesen.

Doch die Erfolge der Globalisierung drohen verspielt zu werden. Heute ist kaum noch von Handelsliberalisierung, aber viel von neuem Protektionismus die Rede. Die isolationistische Handelspolitik der US-Administration stellt die regelbasierte internationale Wirtschaftsordnung infrage und schürt einen Handelskrieg der USA mit Europa und China, bei dem am Ende alle nur als Verlierer dastehen können.

Wie kann sich Europa neu aufstellen in einer Zeit, in der sich mit den USA der wichtigste politische Verbündete und wirtschaftliche Partner aus dem Multilateralismus zurückzieht und gleichzeitige mit China eine wirtschaftlich starke Macht nach vorne drängt? Wie kann international eine regelgebundene marktwirtschaftliche Ordnung gesichert werden? Und wie können kurzfristig die schlimmsten Auswirkungen eines Handelskrieges vermieden werden?

Download Programm

Ende des Multilateralismus? Stresstest für das deutsche Wohlstandsmodell

PROGRAMM

Download Programm

Download Programm

Hubertus Bardt / Michael Hüther / Hans-Peter Klös: Ende des Multilateralismus? Stresstest für das deutsche Wohlstandsmodell

Präsentation

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
Dämpfer für den deutsch-britischen Außenhandel
Berthold Busch IW-Kurzbericht Nr. 95 27. Dezember 2021

Brexit: Dämpfer für den deutsch-britischen Außenhandel

Der Brexit hat Spuren im deutsch-britischen Außenhandel hinterlassen. Besonders deutlich ist dies bei den deutschen Importen aus dem Vereinigten Königreich zu sehen. Aber auch bei den deutschen Exporten sind die Lieferungen in andere Regionen viel stärker ...

IW

Artikel lesen
Michael Hüther im Handelsblatt-Podcast Audio 10. Dezember 2021

USA-China: „Außenpolitik ist immer auch Außenwirtschaftspolitik”

Die USA verschärfen den Ton gegenüber China. Anlass sind die olympischen Winterspiele. Wie soll die deutsche Außenpolitik sich künftig gegenüber China verhalten? Darüber diskutieren IW-Direktor Michael Hüther und HRI-Präsident Bert Rürup im Handelsblatt ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880