1. Home
  2. Institut
  3. Veranstaltungen
  4. IX. Scientific Conference together with the MPIfG: Regional Disparities and Inequality as Challenges for Social Cohesion?
Dominik Enste Veranstaltung 2. März 2020 IX. Scientific Conference together with the MPIfG: Regional Disparities and Inequality as Challenges for Social Cohesion?

The new economics of geography raises questions of whether inequality within countries and between nations within the EU in terms of (local) attractiveness, well-being and economic performance may be rising.

Download Programm
2. Mär
Dominik Enste Veranstaltung 2. März 2020

IX. Scientific Conference together with the MPIfG: Regional Disparities and Inequality as Challenges for Social Cohesion?

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

The new economics of geography raises questions of whether inequality within countries and between nations within the EU in terms of (local) attractiveness, well-being and economic performance may be rising.

If so, this tends to challenge exist-ing political structures, voting behaviour and the acceptance of change due to digi-talisation and increasing uncertainty. How could these different developments in our societies and within the EU be managed? How could social cohesion and social capital be strengthened? How can collective goods still be supplied? How important are housing, regional development and infrastructure enablers? What are similari-ties, what are differences between approaches of economists and sociologists in dealing with these topics?

Download Programm

IX. Scientific Conference: Regional Disparities and Inequality as Challenges for Social Cohesion?

Programme

Download Programm

Download Programm

IX. Scientific Conference: Regional Disparities and Inequality as Challenges for Social Cohesion?

Presentations

Download Programm

Teilen Sie diesen Artikel:

oder kopieren Sie den folgenden Link:

Der Link wurde zu Ihrer Zwischenablage hinzugefügt!

Mehr zum Thema

Artikel lesen
IW-Ökonom Dominik Enste
Dominik Enste in der Nürnberger Zeitung Interview 14. Januar 2022

„Mit staatlichen Verboten lässt sich das Klima nicht retten”

Es wird viel darüber diskutiert, ob Wohlstand, wirtschaftliches Wachstum und Nachhaltigkeit zusammenpassen. 2015 haben 195 Staaten in Paris das Ziel definiert, die Erderwärmung auf unter zwei Grad im Vergleich zu vorindustriellen Zeiten zu begrenzen. Die EU ...

IW

Artikel lesen
Dominik H. Enste / Jennifer Potthoff IW-Analyse Nr. 146 30. Dezember 2021

Verhaltensökonomie und Klimaschutz: Bessere Regulierung und Green Nudges für mehr Nachhaltigkeit

Der Klimawandel zählt zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Angesichts der kontroversen politischen und gesellschaftlichen Diskussionen rund um Verbote oder höhere Umweltsteuern für mehr Klimaschutz stellt sich die Frage, inwiefern ...

IW

Mehr zum Thema

Inhaltselement mit der ID 8880