Anmeldung

Um die Innovationskraft und die Veränderungsgeschwindigkeit Deutschlands zu erhöhen, sind neben Ingenieuren und Informatikern auch beruflich Qualifizierte in ihrer fundierten Fachlichkeit, ihrer Teamfähigkeit und ihrer Veränderungsbereitschaft gefragt und gefordert zugleich.

Wir möchten daher in diesem Jahr mit Ihnen diskutieren, wie sich die berufliche Bildung aufstellen und neu ausrichten muss, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Welche Rolle können Ausbilder als Lernprozessbegleiter spielen? Wie können Berufsschulen angesichts der sie lähmenden Bürokratie und des Berufsschullehrermangels den Weg in die digitale Zukunft meistern? Wie lassen sich Unternehmen für eine Neuausrichtung ihrer Aus- und Weiterbildung motivieren und begleiten?

Diese und Ihre Fragen wollen wir, eingeleitet durch Impulse unserer Referenten aus Wissenschaft und Praxis, intensiv mit Ihnen diskutieren. Sehr herzlich laden wir Sie zum 65. Durchgang unseres bildungspolitischen Treffens in das IW nach Köln ein.

Datum
26. und 27. März 2020

Zeit
17:30 bis 20:00 Uhr
09:00 bis 13:30 Uhr

Ort
Institut der deutschen Wirtschaft
Raum Walter Eucken (E.72)
Konrad-Adenauer-Ufer 21
50668 Köln