1. Home
  2. Institut
  3. Personen
  4. Julia Wildner
Julia Wildner

Julia Wildner

Senior Researcher der IW Akademie

Tel: 0221 4981-818
  • seit 2012 im IW
  • Bachelorstudium der Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius in Köln und Masterstudium der Angewandten Ethik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Lehrbeauftrage an der IW Akademie, der Rheinischen Fachhochschule Köln und der Hochschule Emden-Leer

 

 

IW-Veröffentlichungen

Enste, Dominik / Wildner, Julia / Nafziger, Lucia, 2021, Going green with behavioural economics. How to combine business and ethics, IW-Report, Nr. 1, Köln
Zur Studie

(gemeinsam mit Dominik Enste)
Mensch und Moral – Eine individualethische Reflexion
IW-Positionen - Beiträge zur Ordnungspolitik Nr. 70, Köln 2015

(gemeinsam mit Dominik Enste)
Mitverantwortung und Moral – Eine unternehmensethische Reflexion
IW-Positionen - Beiträge zur Ordnungspolitik Nr. 63, Köln 2014

Externe Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Theresa Eyerund)
Die Bedeutung von Werten in der Sozialen Marktwirtschaft und in Unternehmen
Werte - und was sie uns wert sind. Eine interdisziplinäre Anthologie, Randolf Rodenstock, Randolf, Nese Sevsay-Tegethoff (Hrsg.): RHI-Buch, München, 2018, S. 185–201

(gemeinsam mit Dominik Enste)
Integres Wirtschaften lernen – Die IW Akademie
Patrick Bungard, René Schmidtpeter (Hrsg.): CSR in Nordrhein-Westfalen, 2017, S. 45–55

Mehr von Julia Wildner

Studie lesen
How to combine business and ethics
IW-Report Nr. 1 1. Januar 2021

Going green with behavioural economics: How to combine business and ethics

Dominik Enste / Julia Wildner / Lucia Nafziger

This paper calls for an increased discourse between Fridays for Future and representatives of business. Fridays for Future play a key role in educating the public and raising awareness of scientific reports, such as the Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) assessment, which demonstrate the urgency with which we must tackle climate change.

IW

Artikel lesen
„Wir wollen robuste Partnerschaften hinbekommen“
Julia Wildner / Berit Schmiedendorf iwd 12. März 2019

„Wir wollen robuste Partnerschaften hinbekommen“

Seit fast eineinhalb Jahren läuft das Entwicklungsvorhaben „Perspektiven schaffen“ in Ostafrika, das Akteure der Entwicklungszusammenarbeit und Vertreter der deutschen Wirtschaft zusammenspannt. Warum diese Konstellation zu einer Win-win-Situation führt, erläutert Axel Klaphake, Abteilungsleiter Wirtschaft, Soziales und Digitalisierung bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

iwd

Artikel lesen
Ostafrika: Eine Region im Aufbruch
Ruth Maria Schüler / Julia Wildner iwd 11. März 2019

Ostafrika: Eine Region im Aufbruch

In den vergangenen 20 Jahren hat sich Ostafrika dynamisch entwickelt. Der Zusammenschluss von sechs Ländern zur East African Community mit einem gemeinsamen Markt birgt zusätzliche Wachstumschancen. Dennoch ist vielerorts die Armut längst nicht überwunden. Drei Länder im Kurzporträt.

iwd

Artikel lesen
Warum sich Werte lohnen
Julia Wildner iwd 28. Mai 2015

Warum sich Werte lohnen

Auch für Unternehmen sind moralische Maßstäbe bedeutsam – entweder weil die Firmen sich freiwillig dazu verpflichten oder weil der Gesetzgeber dies verlangt. Sinnvoll sind wohlklingende Unternehmensleitbilder allerdings nur, wenn die formulierten Werte im betrieblichen Alltag auch gelebt werden. Den Führungskräften kommt dabei eine Vorbildrolle zu.

iwd

Studie lesen
Mensch und Moral
IW-Position Nr. 70 6. Mai 2015

Mensch und Moral

Dominik H. Enste / Julia Wildner

Eine individualethische Reflexion

IW

Artikel lesen
Unruhe im Ruhestand
Julia Wildner iwd 30. April 2015

Unruhe im Ruhestand

Immer mehr Unternehmen engagieren sich für das Gemeinwohl, indem sie soziale Projekte unterstützen oder Geld spenden. Die Beschäftigten – neuerdings vermehrt auch die älteren – werden dabei mit ins Boot geholt.

iwd

Artikel lesen
Optimierte Entwicklungshilfe
Julia Wildner iwd 9. Oktober 2014

Optimierte Entwicklungshilfe

Zum elften Mal hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) gemeinsam mit dem Kuratorium und dem Stifter Klaus Tesch herausragende Forschungsarbeiten zur Wirtschaftsethik ausgezeichnet. In diesem Jahr überzeugte eine Doktorarbeit über Entwicklungshilfe.

iwd

Artikel lesen
Werte, Wandel, Wettbewerb
Prof. Dr. Dominik H. Enste / Julia Wildner iwd 30. Januar 2014

Werte, Wandel, Wettbewerb

Spätestens seit der weltweiten Finanz- und Banken­krise sind die Ansprüche der Gesellschaft an die Wirtschaft enorm gestiegen. Mit Argusaugen wird beobachtet, ob die Unternehmen nach moralisch vertretbaren Grundsätzen produzieren und handeln.

iwd

Studie lesen
Mitverantwortung und Moral
IW-Position Nr. 63 21. Januar 2014

Mitverantwortung und Moral

Dominik Enste / Julia Wildner

Eine unternehmensethische Reflexion

IW

Artikel lesen
Grüne Produkte sind gefragt
Julia Wildner iwd 8. August 2013

Grüne Produkte sind gefragt

Obwohl die Verbraucher den Herstellern von umweltfreundlichen Produkten oft nicht vertrauen, steigt die Nachfrage nach grüner Ware. Derweil arbeitet die EU-Kommission daran, eine europaweit einheitliche Messmethode für die Umweltstandards von Produkten zu entwickeln.

iwd

Inhaltselement mit der ID 8880