Der IW-Verbund, dessen Hauptsitz unmittelbar in Köln am Rhein liegt, nimmt die Leser des Berichts mit auf eine Entdeckungsreise in nautischer Optik und mit maritim aufgeladenen Texten. Die wichtigsten Themen und Projekte des Jahres dienen als Ankerplätze eines ereignis- und erfolgreichen Geschäftsjahres. Jetzt wurde das Logbuch mit dem Red Dot Award: Brands & Communication Design 2020 ausgezeichnet, einem der weltweit renommiertesten Designwettbewerbe weltweit. 

Das Bild zeigt die Seite „Aus dem Maschinenraum“ des Berichts – darauf zu sehen die Crew rund um Projektleiter Nicolas Schöneich und den Leiter der Kreation der IW Medien, Ralf Meyer. 

Zur digitalen Version des Logbuchs gelangen Sie hier.