Büroimmobilien Image
Foto: Jörg Hackemann/Fotolia

Der Büroimmobilienmarkt ist für institutionelle Investoren wie Versicherungen, Pensionsfonds und Beteiligungsgesellschaften der wichtigste Teil des Immobilienmarktes. Allerdings steht dieser Teil vor großen Herausforderungen, weil einerseits schon heute viele Büros leer stehen und andererseits die Arbeitskräfte zunehmend knapp werden und deshalb die Nachfrage nach Büroimmobilien weiter sinken dürfte.

Ansprechpartner

Bürobeschäftigte
IW-Pressemitteilung, 10. August 2016

Bürobeschäftigte Im Süden wird der Raum knappArrow

In Deutschland arbeiten immer mehr Menschen im Büro. Insbesondere in Großstädten wächst die Zahl der Bürobeschäftigten kontinuierlich, wie das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) in einer neuen Studie zeigt. Das hat auch Auswirkungen auf den Immobilienmarkt. mehr

IW-Report
IW-Report, 4. August 2016

Daniel Bendel / Michael Voigtländer Entwicklung der Bürobeschäftigung in deutschen StädtenArrow

In deutschen Städten haben immer mehr Menschen einen Bürojob, wie die IW-Immobilienökonomen Michael Voigtländer und Daniel Bendel auf Basis einer eigenen Methodik ermittelt haben. Durch die höhere Bürobeschäftigung steigt auch die Nachfrage nach Büroimmobilien. mehr

Gutachten
Gutachten, 11. Mai 2016

Ralph Henger / Philipp Deschermeier / Marcel Hude / Björn Seipelt / Michael Voigtländer Energieeffizienz bei BüroimmobilienArrow

Gutachten für die Deutsche Energie-Agentur über den Gebäudebestand und seine energetische Situation mehr