Bachelor und Master Image
Langer Weg zum Abschluss: Viele Studenten hängen noch einen Master an den Bachelor. Foto: stockce/iStock

Dabei haben die Absolventen eines Bachelorstudiengangs ausgezeichnete Karrierechancen. Auch kleine und mittlere Firmen öffnen sich für Absolventen der neuen Studiengänge. Die Einstiegspositionen und -gehälter unterscheiden sich nicht wesentlich von denen der Masterabsolventen. Wer dennoch nach dem Bachelor weiterstudieren will, kann einen Studiengang parallel zum Beruf absolvieren und wird bei einigen Unternehmen dabei finanziell unterstützt.

"Der Master wird überschätzt"
Interview, 13. Dezember 2016

Christiane Konegen-Grenier in Zeit Campus "Der Master wird überschätzt"Arrow

Ein Bachelorabsolvent, der längere Praktika gemacht hat, wird einem Masterabsolventen, der noch nie ein Unternehmen von innen gesehen hat, garantiert vorgezogen, sagt IW-Bildungsökonomin Christiane Konegen-Grenier im Interview mit dem Studentenmagazin Zeit Campus. mehr

IW-Report
IW-Report, 5. September 2016

Christiane Konegen-Grenier / Beate Placke Fünf gute Gründe für ein Auslandsstudium Arrow

Welchen Stellenwert Auslandserfahrung auf dem deutschen Arbeitsmarkt hat, haben der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln in einer gemeinsamen Studie untersucht. mehr

IW-Kurzbericht, 2. September 2016

Christiane Konegen-Grenier Auslandserfahrung und UnternehmenserfolgArrow

Die deutschen Unternehmen agieren zunehmend internationaler. Berufliches Handeln im internationalen Kontext gewinnt an Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Im Studium erworbene Auslandserfahrung kann wichtige Kompetenzen verbessern und den Berufseinstieg sowie die Karrierechancen fördern. mehr