Image

Die Zahlen sind alarmierend: Seit Anfang der 1990er Jahre steigt in Deutschland die Zahl der Kinder, die bis zu ihrem 15. Lebensjahr am Diabetes-Typ-1 erkranken, jedes Jahr um 3 bis 4 Prozent. Bis 2020, so die Deutsche Diabetes Stiftung, wird sich ihre Anzahl verdoppeln. Weil gleichzeitig die Fettleibigkeit von Heranwachsenden massiv zunimmt – Schätzungen zufolge bringt jede/r Sechste zu viel auf die Waage – leiden zudem immer mehr am Diabetes-Typ-2, dem sogenannten Altersdiabetes. Für Mediziner sind die Ursachen dieser Entwicklung klar: falsche Ernährung in den ersten Lebensjahren und viel zu wenig Bewegung.

RHI-Diskussion Nr. 10

Thomas Lampert / Susanne Seyda: Gesundheit und Gerechtigkeit in Deutschland – Sind Kinder wohlhabender Eltern gesünder?

Download | PDF

Die neue Generation
RHI-Publikation, 9. November 2016

Hans-Peter Klös / Jutta Rump / Michael Zibrowius Die neue Generation – Werte, Arbeitseinstellungen und unternehmerische AnforderungenArrow

Der vorliegende Beitrag untersucht, ob eine mögliche Veränderung der Werte- und Arbeitseinstellungen der in den Arbeitsmarkt nachrückenden Kohorten wirklich eine Generationenfrage oder nicht vielmehr eine Frage der Arbeitsmarktsituation ist. Darüber hinaus wird beleuchtet, welche Herausforderungen sich für das Management betrieblicher Prozesse daraus ergeben können. mehr