Image

Sieben Experten unterschiedlicher Fachdisziplinen diskutierten auf dem Workshop am 22. November 2011 am Roman Herzog Institut (RHI) intensiv über die Themen Wachstum, Wohlstand und Wohlbefinden. Die Teilnehmer aus den Bereichen Psychologie und Ethik, Ökonomie, Geschichte, Soziologie und Medizin erörterten Fragen wie „Warum möchte unsere Gesellschaft stets weiter wachsen?“, „Ist Wachstum Voraussetzung für Glück?“ oder „Ist das Bruttoinlandsprodukt ein geeigneter Wohl standsindikator?“ Zu diesen sowie vielen weiteren Fragen bezogen die Wissenschaftler Stellung und tauschten über die Fachgrenzen hinweg ihre Hypothesen, Erkenntnisse und Erklärungsansätze aus.

RHI-Diskussion Nr. 20

Michael Neumann: Zum Glück wachsen – Sieben Weisheiten zu Wachstum, Wohlstand und Wohlbefinden

Download | PDF

Die neue Generation
RHI-Publikation, 9. November 2016

Hans-Peter Klös / Jutta Rump / Michael Zibrowius Die neue Generation – Werte, Arbeitseinstellungen und unternehmerische AnforderungenArrow

Der vorliegende Beitrag untersucht, ob eine mögliche Veränderung der Werte- und Arbeitseinstellungen der in den Arbeitsmarkt nachrückenden Kohorten wirklich eine Generationenfrage oder nicht vielmehr eine Frage der Arbeitsmarktsituation ist. Darüber hinaus wird beleuchtet, welche Herausforderungen sich für das Management betrieblicher Prozesse daraus ergeben können. mehr