Die pharmazeutische Industrie in Deutschland Image

Im Jahr 2012 erwirtschaftete die pharmazeutische Industrie in Deutschland fast 42 Milliarden Euro Umsatz – 5,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Von dem krisenbedingt leichten Rückgang 2009 hat sich die Branche mittlerweile gut erholt; sie verbuchte seit 2009 insgesamt ein Umsatzplus von gut 11 Prozent. 2012 erzielte die Branche zwei Drittel ihres Umsatzes im Ausland. Dieser Anteil ist seit 2008 um 6 Prozentpunkte gestiegen.

Mit 25,2 Milliarden Euro bestritten die forschenden Pharmaproduzenten – das sind die Unternehmensteile der vfa-Mitgliedsunternehmen, die laut Statistischem Bundesamt der Pharmaindustrie zugerechnet werden – im Jahr 2012 rund 60 Prozent des gesamten Branchenumsatzes; 72 Prozent ihres Umsatzes erwirtschafteten sie im Ausland. Dabei konnten sie ihren Umsatz um 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die Gründe für diese im Vergleich zur gesamten Pharmaindustrie schwächere Umsatzentwicklung sind vielfältig: So sind vor allem die forschenden Pharmaproduzenten von sinkenden Produktpreisen etwa aufgrund staatlicher Sparmaßnahmen betroffen, aber auch von Patentabläufen umsatzstarker Produkte in der jüngeren Vergangenheit. Betrachtet man dagegen die vfa-Mitgliedsunternehmen insgesamt, also inklusive dem Vertrieb und sonstigen Unternehmensteilen, summierte sich deren Umsatz für das Jahr 2012 sogar auf 37,4 Milliarden Euro.

Branchenportrait

Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland: Die pharmazeutische Industrie in Deutschland – 2. Auflage des Branchenportraits

IconDownload | PDF

Ansprechpartner

Ordnungspolitisches Statement
Ordnungspolitisches Statement, 20. September 2016

Jasmina Kirchhoff / Jochen Pimpertz Bewährtes schützt Vertraulichkeit und schafft VertrauenArrow

Der aktuelle Referentenentwurf zur Stärkung der Arzneimittelversorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) schafft es nicht, die Weichen für den Gesundheitsstandort Deutschland zu stellen. Stattdessen sollten die Gesetzgeber auf Bewährtes vertrauen. mehr

IW-Report
IW-Report, 7. Juni 2016

Jasmina Kirchhoff Pharmaindustrie in DeutschlandArrow

In der Gesamtschau der Indikatoren verzeichnete die Pharmaindustrie im Jahr 2015 zwar ein positives Gesamtergebnis, zeigte aber im Vergleich zum Vorjahr ein schwächeres Wachstum. mehr

Die pharmazeutische Industrie in Deutschland
Branchenportrait, 7. Dezember 2015

Forschungsstelle Pharmastandort Deutschland Die pharmazeutische Industrie in DeutschlandArrow

Deutschland hat sich nicht nur als Standort für die pharmazeutische Produktion etabliert, sondern ist zudem wichtig für die pharmazeutische Forschung und Entwicklung. Von den innovativen Produkten der Pharmaunternehmen in Deutschland profitiert nicht nur jeder Einzelne. Auch für die Volkswirtschaft sind Forschung, Entwicklung und Innovationen der Pharmaunternehmen wichtige Faktoren, wie das neu aufgelegte und überarbeitete Branchenportrait zeigt. mehr