Der Weg zur integren Führungskraft Image
Quelle: Markus Bormann - Fotolia

Der interdisziplinäre Studiengang kombiniert Inhalte aus Psychologie, Ökonomik sowie Ethik und stellt systematisch Bezüge zwischen den verschiedenen Disziplinen her. Die Studierenden lernen, warum Marktwirtschaft und Moral keine Gegensätze darstellen und wie werteorientiertes Management im Unternehmensalltag gelingt. Zudem werden Erkenntnisse aus der Psychologie vermittelt, um die Studierenden auf dem Weg zur integren Führungskraft zu unterstützen.

Für das Wintersemester 2014/15 gibt es noch freie Studienplätze. Die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) hat den Studiengang akkreditiert. Er erfüllt damit die Anforderungen des Deutschen Akkreditierungsrates.

Dozenten für die Seminare des Masterprogramms, das vier Semester umfasst, sind Prof. Frank Gogoll (FH Köln), Prof. Christian Rennert (FH Köln), Prof. Detlef Fetchenhauer (Universität zu Köln) und Prof. Dominik Enste (IW Akademie). Die Seminare des kostenpflichtigen Studiengangs werden bei der IW Akademie in Köln durchgeführt.

Zur Website der IW Akademie

Ansprechpartner

1. September 2016

Ernährung Gesundheitsbewusste BundesbürgerArrow

Ziemlich genau die Hälfte der Bundesbürger gibt an, „stark“ oder sogar „sehr stark“ auf eine gesundheitsbewusste Ernährung zu achten. Dabei gibt es jedoch große regionale Unterschiede. mehr auf iwd.de

25. Juli 2016

Verbraucherschutz Wie Menschen bessere Entscheidungen treffenArrow

Ungesundes Essen, ungenutzte Fitness-Abos, unrentable Finanzanlagen: Wenn Menschen etwas kaufen oder Verträge unterschreiben, handeln sie nicht immer zum eigenen Vorteil. Für den Schutz der Verbraucher – auch vor sich selbst – gibt es nun neue Ansätze. Sie verbessern die Entscheidungen der Menschen, ohne ihre Wahlfreiheit zu beschneiden. mehr auf iwd.de