„Deutschland – Land der Ideen" Image
Quelle: Fotolia

Es hatten sich mehr als 2.000 Projekte beworben. Die unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehende Initiative zeichnet seit 2005 zukunftsweisende Ideen und Projekte aus, „die die beeindruckende Ideenvielfalt und Innovationskraft Deutschlands sichtbar und erlebbar machen“.

Die vom Bundesforschungsministerium finanzierte Fördermaßnahme KLIMZUG ist Teil der Hightech-Strategie der Bundesregierung zum Klimaschutz. Ausgezeichnet wurde das gesamte Netzwerk mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik in sieben Regionen.

JUNIOR fördert den Unternehmergeist von Schülern ab der Klasse 9, indem die Schüler für ein Schuljahr ein Schülerunternehmen gründen und in diesem Rahmen ein eigenes Produkt entwickeln und vermarkten. Bei „Fit für die Wirtschaft“ vermitteln Wirtschaftsexperten der TARGO-Bank Schülern der Klassen 8 und 9 praxisnah Wirtschafts- und Finanzwissen.

Mehr Informationen unter www.land-der-ideen.de, www.klimzug.de, www.juniorprojekt.de, www.fitfuerdiewirtschaft.de

31. August 2016

Journalismus Zu wenig Wirtschaft im TVArrow

In den deutschen Medien finden wirtschaftliche Berichte und Hintergrundinformationen oft nicht den Platz, der ihnen gebührt. Dabei wird das öffentliche Interesse an Themen von A wie Armut bis Z wie Zuwanderung nach Einschätzung von Journalisten in nächster Zeit noch zunehmen. mehr auf iwd.de

Schulfach Wirtschaft
14. Januar 2016

Schulfach Wirtschaft Nachgefragt und bald im AngebotArrow

Baden-Würt­temberg wird als erstes Bundesland in diesem Jahr an allen weiterführenden Schulen ein Pflichtfach Wirtschaft einführen. Obwohl die Mehrheit der Schüler sich für eine intensivere Vermittlung ökonomischer Zusammenhänge in der Schule ausspricht, regt sich Widerstand. Vor allem die Gewerkschaften erheben Einwände und wollen die Einführung des Fachs Wirtschaft verhindern. mehr auf iwd.de