Dr. John von Freyend wird Nachfolger von Dr. Winkhaus Image
Quelle: Fotolia

Dr. Eckart John von Freyend wurde 1942 in Berlin geboren. Er studierte Volks­wirtschaftslehre und politische Wissenschaften in Bonn, Heidelberg und Köln, wo er auch promoviert wurde. Seine berufliche Karriere startete er 1970 beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), zunächst als Referent für Forschungs- und Wissenschaftspolitik, dann als Stellvertretender Leiter der BDI-Vertretung bei der Europäischen Gemeinschaft in Brüssel. Von 1984 bis 1988 zeichnete er als Mitglied der Hauptgeschäftsführung verantwortlich für den Infrastrukturbereich. Anschließend war Dr. John von Freyend bis 1990 als Geschäftsführender Gesellschafter bei der Verlagsgruppe Deutscher Wirtschaftsdienst in Köln tätig. Im Dezember 1990 wurde er als Ministerialdirektor ins Bundesministerium der Finanzen berufen. Von 1995 bis 2006 gestaltete er als Vorstandsvorsitzender der heutigen IVG Immobilien AG deren Wandlung vom nationalen Mischkonzern zur europäischen Immobiliengesellschaft maßgeblich mit.

Dr. John von Freyend ist heute in Aufsichts- und Beiräten im In- und Ausland tätig. Er ist ferner Mitglied im Präsidium der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und Vorsitzender des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA), der sich um die Mitgliedschaft im BDI bewirbt.