Oeconomix Image

Auf über 500 informativen und zugleich unterhaltsamen Seiten erklärt das im Juni 2006 mit dem Comenius-EduMedia-Award ausgezeichnete Programm Oeconomix systematisch die Welt der Wirtschaft und der Finanzen. Das Programm besteht aus den sechs Lernmodulen Konsum, Arbeitsmarkt, Unternehmen, Staat, Kapitalmarkt sowie Markt und Wandel. Aktuelle Statistiken und anschauliche Grafiken erleichtern das Verständnis der ökonomischen Zusammenhänge; Lernspiele und Tools ermöglichen den altersgerechten und handlungsorientierten Einstieg in die Materie. So lenken die Schüler eine fiktive GmbH und erkennen die Konsequenzen ihrer wirtschaftlichen Entscheidungen. Im Oeconogame gilt es, möglichst viel zu kaufen, ohne in die Schuldenfalle zu geraten. Und mit dem Budgetplaner sowie den Spar- und Kreditrechnern lernen Jugendliche den richtigen Umgang mit Geld. Das komplette Paket steht im Internet unter www.oeconomix.de zur Verfügung. Pädagogen können zusätzlich eine kostenlose CD-ROM mit der Lernsoftware bestellen. Mittlerweile nutzen bereits mehr als 2.600 Lehrer das Angebot im Unterricht.