Image

Das Siegerteam wird Deutschland im Juli beim Europawettbewerb in Oslo vertreten. Am diesjährigen Wettbewerb haben sich insgesamt mehr als 4.000 Schülerinnen und Schüler in rund 300 Mini-Unternehmen beteiligt. Mit seinem Projekt JUNIOR fördert das Institut der deutschen Wirtschaft Köln bundesweit schon seit elf Jahren die Eigeninitiative sowie das unternehmerische Denken von Jugendlichen und unterstützt diese damit auch bei der Berufswahl. Insgesamt haben seit 1994 mehr als 24.000 Schülerinnen und Schüler in 1.825 JUNIOR-Unternehmen neue Geschäftskonzepte entwickelt und diese mit Begeisterung in die Tat umgesetzt.