Papst Benedikt XVI. Image
Quelle: Dongio

Auch die sinkenden Mitgliederzahlen sprechen eine deutliche Sprache. Allein im Jahr 2010 haben über 180.000 Katholiken ihrer Kirche den Rücken gekehrt. Dies ließ die Kirchensteuereinnahmen im vergangenen Jahr um 2,2 Prozent auf 4,8 Milliarden Euro sinken. In den vergangenen zehn Jahren ist die Mitgliederzahl um fast 13 Prozent zurückgegangen, die Zahl der Gottesdienstbesucher sank um knapp 43 Prozent und die der Priesterkandidaten sogar um 62 Prozent.




100. Katholikentag
IW-Nachricht, 25. Mai 2016

100. Katholikentag Kirche und Kapital ziehen oft am selben StrangArrow

Auf Kirchentagen gehört Kapitalismuskritik zum guten Ton. Dabei haben Kirche und Unternehmen letztlich ähnliche Anliegen. Entsprechend ist es zu begrüßen, dass auf dem 100. Katholikentag in Leipzig häufig der Dialog zwischen Wirtschaft und Kirche auf dem Programm steht. mehr

Die Preisträger im Kreise der Jury
Veranstaltung, 14. April 2016

Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik 2016 Integer Wirtschaften Arrow

Werteorientierung in Kirche und Finanzwirtschaft mehr