Portrait

Christoph Schröder

Senior Researcher

Telefon: 0221 4981-773

Fax: 0221 4981-99773

E-Mail schreiben

Zur Person

  • Seit 1989 im IW

  • Geboren 1961 in Düsseldorf

  • Studium der Statistik an der Technischen Universität Dortmund und der University of Sheffield in Großbritannien

IW-Veröffentlichungen

(gemeinsam mit Martin Beznoska, Ralph Henger, Tobias Hentze, Hans-Peter Klös, Hagen Lesch, Judith Niehues, Jochen Pimpertz, Axel Plünnecke, Holger Schäfer, Jörg Schmidt, Michael Voigtländer, Dirk Werner)

Faktencheck Gerechtigkeit und Verteilung – eine empirische Überprüfung wichtiger Stereotype

IW-Report 29/2016

(gemeinsam mit Wido Geis)

Armutsgefährdete Kinder und Schulabbrüche im regionalen Vergleich

IW-Kurzbericht 52/2016

(gemeinsam mit Heiner Röhl )

Regionale Armut – Welche Regionen sind in Deutschland besonders von Armut betroffen?

IW-Kurzbericht 49/2016

(gemeinsam mit Hagen Lesch)

Ein Jahr gesetzlicher Mindestlohn – Auswirkungen auf Beschäftigung, Preise und Lohnstruktur

IW-Report 20/2016

(gemeinsam mit Hagen Lesch)

Ein Jahr gesetzlicher Mindestlohn – ein Faktencheck

IW-Trends 2/2016

Lohnstückkosten im internationalen Vergleich - Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit erodiert

IW-Trends 4/2015

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2014

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Überschaubare Erholung in einem risikoreichen globalen Umfeld – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2014

IW-Trends 1/2014

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Auftrieb mit wenig Rückenwind – IW-Konjunkturprognose Herbst 2013

IW-Trends 3/2013

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2013

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Erholung ohne Schwung – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2013

IW-Trends 2/2013

(gemeinsam mit Holger Schäfer, Jörg Schmidt)

Lohn- und Einkommensmobilität in Deutschland – Ursachen, Interdependenzen und empirische Befunde

IW-Trends 1/2013

(gemeinsam mit Henry Goecke, Jochen Pimpertz, Holger Schäfer)

Zehn Jahre Agenda 2010 – Eine empirische Bestandsaufnahme ihrer Wirkungen

IW policy papers 7/2013

(gemeinsam mit Moritz Heumer, Hagen Lesch)

Mindestlohn, Einkommensverteilung und Armutsrisiko

IW-Trends 1/2013

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2012

(gemeinsam mit Judith Niehues)

Integrierte Einkommens- und Vermögensbetrachtung

IW-Trends 1/2012

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2011

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Keine Rezession in Deutschland trotz hoher Unsicherheit – IW-Konjunkturprognose Herbst 2011

IW-Trends 3/2011

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Solide Dynamik in einem risikobehafteten Umfeld – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2011

IW-Trends 2/2011

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2010

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Inlandsnachfrage übernimmt die Konjunkturführung – IW-Konjunkturprognose Herbst 2010

IW-Trends 3/2010

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Gewohnte Wachstumskräfte gewinnen die Oberhand – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2010

IW-Trends 2/2010

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2009

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Erholung in der Weltwirtschaft nach tiefem Sturz – moderat, aber synchron, IW-Konjunkturprognose Herbst 2009

IW-Trends 3/2009

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

In der Tiefebene – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2009

IW-Trends 2/2009

Produktivität und Lohnstückkosten im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2008

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Schwächung ohne Absturz – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2008

IW-Trends 2/2008

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2007

(gemeinsam mit Bernd Meier)

Altern in der modernen Gesellschaft – Leistungspotenziale und Sozialprofile der Generation 50-Plus

IW-Studien, Köln 2007

(gemeinsam mit Nicole Horschel , Jochen Pimpertz)

Auswirkungen der monetären Umverteilung in Deutschland

IW-Trends 4/2007

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Wechsel der Antriebskräfte bei breiterem Risikoumfeld – IW-Konjunkturprognose Herbst 2007

IW-Trends 3/2007

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Chancen für ein anhaltendes Wachstum – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2007

IW-Trends 2/2007

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Kein Konjunktureinbruch in Deutschland – IW-Konjunkturprognose 2007

IW-Trends 3/2006

Produktivität und Lohnstückkosten im internationalen Vergleich

IW-Trends 3/2006

(gemeinsam mit Adriana Neligan)

Arbeitskosten im Verarbeitenden Gewerbe unter Berücksichtigung des Vorleistungsverbunds

IW-Trends 1/2006

Produktivität und Lohnstückkosten im internationalen Vergleich

IW-Trends 3/2005

(gemeinsam mit Jürgen Matthes)

Rahmenbedingungen für Unternehmen – Zur Aggregation von Weltbankdaten

IW-Trends 4/2004

Produktivität und Lohnstückkosten im internationalen Vergleich

IW-Trends 3/2004

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Erholung ohne Schwung – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2013

IW-Trends 2/2013

(gemeinsam mit Holger Schäfer, Jörg Schmidt)

Lohn- und Einkommensmobilität in Deutschland – Ursachen, Interdependenzen und empirische Befunde

IW-Trends 1/2013

(gemeinsam mit Henry Goecke, Jochen Pimpertz, Holger Schäfer)

Zehn Jahre Agenda 2010 – Eine empirische Bestandsaufnahme ihrer Wirkungen

IW policy papers 7/2013

(gemeinsam mit Moritz Heumer, Hagen Lesch)

Mindestlohn, Einkommensverteilung und Armutsrisiko

IW-Trends 1/2013

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2012

(gemeinsam mit Judith Niehues)

Integrierte Einkommens- und Vermögensbetrachtung

IW-Trends 1/2012

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2011

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Keine Rezession in Deutschland trotz hoher Unsicherheit – IW-Konjunkturprognose Herbst 2011

IW-Trends 3/2011

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Solide Dynamik in einem risikobehafteten Umfeld – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2011

IW-Trends 2/2011

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2010

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Inlandsnachfrage übernimmt die Konjunkturführung – IW-Konjunkturprognose Herbst 2010

IW-Trends 3/2010

(gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

Gewohnte Wachstumskräfte gewinnen die Oberhand – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2010

IW-Trends 2/2010

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2009

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Erholung in der Weltwirtschaft nach tiefem Sturz – moderat, aber synchron, IW-Konjunkturprognose Herbst 2009

IW-Trends 3/2009

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

In der Tiefebene – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2009

IW-Trends 2/2009

Produktivität und Lohnstückkosten im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2008

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Schwächung ohne Absturz – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2008

IW-Trends 2/2008

Produktivität und Lohnstückkosten der Industrie im internationalen Vergleich

IW-Trends 4/2007

(gemeinsam mit Bernd Meier)

Altern in der modernen Gesellschaft – Leistungspotenziale und Sozialprofile der Generation 50-Plus

IW-Studien, Köln 2007

(gemeinsam mit Nicole Horschel , Jochen Pimpertz)

Auswirkungen der monetären Umverteilung in Deutschland

IW-Trends 4/2007

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Wechsel der Antriebskräfte bei breiterem Risikoumfeld – IW-Konjunkturprognose Herbst 2007

IW-Trends 3/2007

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Chancen für ein anhaltendes Wachstum – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2007

IW-Trends 2/2007

(gemeinsam mit Arbeitsgruppe Konjunktur)

Kein Konjunktureinbruch in Deutschland – IW-Konjunkturprognose 2007

IW-Trends 3/2006

Produktivität und Lohnstückkosten im internationalen Vergleich

IW-Trends 3/2006

(gemeinsam mit Adriana Neligan)

Arbeitskosten im Verarbeitenden Gewerbe unter Berücksichtigung des Vorleistungsverbunds

IW-Trends 1/2006

Produktivität und Lohnstückkosten im internationalen Vergleich

IW-Trends 3/2005

(gemeinsam mit Jürgen Matthes)

Rahmenbedingungen für Unternehmen – Zur Aggregation von Weltbankdaten

IW-Trends 4/2004

Produktivität und Lohnstückkosten im internationalen Vergleich

IW-Trends 3/2004

Gutachten

Arbeitswelt Deutschland – Entwicklung und internationale Einordnung von Indikatoren zur Beschreibung der Qualität der Arbeit

Studie im Auftrag der INSM, 2015

(gemeinsam mit Michael Grömling, Ingrid Heil, Hagen Lesch)

Fakten und Argumente zur Tarifrunde in der Papierverarbeitenden Industrie

Kurzstudie für den Hauptverband Papier- und Kunststoffverarbeitung e.V, 2014

Schriftliche Stellungnahme zur Anhörung zum Vierten Armuts und Reichtumsbericht

Deutscher Bundestag – Ausschuss für Arbeit und Soziales, Berlin, Juni 2013, S. 52–55

Externe Veröffentlichungen

Lohnstückkosten - zentraler Indikator der Kostenerwerbsfähigkeit

Wirtschaftspolitsche Blätter, 63. Jg., Heft 1, S. 201–214

(gemeinsam mit Judith Niehues)

Einkommens- und Vermögensverteilung: zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit

Wirtschaftsdienst, 94. Jg., Heft 10, 2014, S. 700–703

Entwicklung und Struktur der Arbeitskosten in Deutschland

Wirtschaftsdienst, 93. Jg., Heft 9, 2013, S. 648–650

La pauvreté en Europe: où en est l’Allemagne?

Comité d’études des relations franco-allemandes, Mai 2013

17(11)740 Schriftliche Stellungnahme "Armuts- und Reichstumsbericht zum Ausgangspunkt für Politikwechsel zur Herstellung sozialer Gerechtigkeit machen"

BT-Drucksache 17/6389, 2011

Die Struktur der Arbeits- und Produktionskosten in Deutschland: Ein Erfolgsrezept?

Der Deutsche Weg aus der Krise, Konrad-Adenauer-Stiftung 2011, S. 4–23 (deutsche Ausgabe)

La Structure des Coûts du Travail et de Productionen Allemagne: La Recette du Succès?

Der Deutsche Weg aus der Krise, Konrad-Adenauer-Stiftung 2011, S. 182–200 (französische Ausgabe)

Die Armutsentwicklung in Deutschland

Gleichheit Ungleichheit Gerechtigkeit, 2011, S. 33–42

Rückkehr zur Normalität: Die Arbeitskosen steigen, die Struktur der Personalkosten nähert sich den Vorkrisenwerden an

Personal, 63. Jg., Heft 7/8, 2011, S. 9–11

La structure des coûts du travail et de production en Allemagne: la recette du succès?

ifri - Institut francais des relationes internationales (Hrsg.): Sortie de crise à l'Allemagne: Dynamisme économique et fragilités structurelles d'un modèle, Paris, 2011, S. 5–18

Trügerischer Rückgang: Die Arbeitskosten im Produzierenden Gewerbe sinken wegen der verkürzten Arbeitszeit

Personal, 62 Jg., Heft 7/8, 2010, S. 14–17

Estudio comparativo de la productividad y costes laborales unitarios a nivel internacional, 2010

Productividad y relaciones laborales, Estudio sobre la regulación del tiempo de trabajo. Absentismo. Temporalidad y su repercusión sobre la productividad. 03, Confederación Empresarial Valenciana, o. J., S. 221–280

Relevante Personalkosten

Personal, 61. Jg., Heft 7/8, 2009, S. 18–20

Die Lage der Nation, Armes Deutschland?

60 Jahre Bundesrepublik: Eine Untersuchung über Einkommen, Vermögen, Lebensqualität und soziale Gerechtigkeit, Wirtschaftswoche Global, in Zusammenarbeit mit der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, 26.1.2009

Personalkosten sinken leicht

Personal, 60. Jg., Heft 7/8, 2008, S. 20–23

Personalkosten 2006

Personal, 59. Jg., Heft 7/8, 2007, S. 15–17

Die wahren Personalkosten

Personal, 58. Jg., Heft 7/8, 2006, S. 16–18

Rekordverdächtige Werte

Personal, 57. Jg., Heft 7/8, 2005, S. 18–21

(gemeinsam mit Jürgen Matthes)

Business regulation in international comparison – aggregating World Bank "doing business" data

CESifo Forum, 6. Jg., Heft 1, 2005, S. 42–49

Die Personalkosten

Personal, 56. Jg., Heft 7/8, 2004, S. 20–23

Daten und Fakten für die Personalarbeit

Personal, 56. Jg., Heft 7/8, 2004, S. 6–32

Tarif- und Sozialpolitik

Personal, 56. Jg., Heft 3, 2004, S. 6–18

(gemeinsam mit Eckhard Hein, Achim Truger)

Sind die Arbeitskosten zu hoch? Pro und Contra

Personal, 56. Jg., Heft 3, 2004, S. 16–17

zur Expertenliste